eine Perle in der Sächsischen Schweiz am Fuße der weltberühmten Bastei

 
 

Festung Königstein

Eingangsbereich.jpg

Über 750 Jahre Geschichte haben diese Festung zu einem einzigartigen Ensemble von Bauwerken der Spätgotik, der Renaissance, des Barocks und des 19.Jahrhunderts werden lassen, deren bis zu 40 m hohe Felswände, die mächtigen Sandsteingewölbe und der 152,5 m tiefe Brunnen beeindruckend sind.

Eingebettet in die bizarre Felslandschaft der Sächsischen Sschweiz, thront weithin sichtbar auf einem Tafelberg die Festung Königstein. Einst eine unbezwingbare Wehanlage, empfängt die Bergfestung heute ihre Gäste wohlwollend. Ganz gleich, ob Sie in die Geschichte eintauchen oder einfach nur die reizvolle Umgebung genießen möchten - erlebnisreiche Stunden sind Ihnen auf dem Königstein sicher.

Nehmen Sie sich Zeit für den Besuch der 9,5 Hektar großen Festungsanlage und entdecken Sie mehr als 50 verschiedenartige Bauwerke - Zeugen vergangener Jahrhunderte. Früher lebten hier Soldaten mit ihren Familien wie in einer kleinen Stadt. An den Alltag von einst erinnern noch heute die älteste erhaltene Kaserne Deutschlands (1589/90), das Proviantmagazin (1624/1819) und die Garnisionskirche (13./17. Jahrhundert).

Eines der wichtigt´sten Gebäude war das Brunnenhaus. Es schützte das "Herz" der Festung. Werfen Sie einen Blick in den 152,5 Meter tiefen Brunnenschacht und lassen Sie sich von der Arbeitsleistung sächsischer Bergleute im 16. Jahrhundert faszinieren. In den Winterferien, von April bis Oktober und an den Adventswochenendenwird hier mit Hilfe der restaurierten Hebetechnik von 1912 Wasser fefördert.

In einigen Gebäuden schildern Ausstellungen und Dokumentationen die Geschichte des Königsteins. Besuchen Sie den Festungskommandanten Theobald von Oer in seiner Wohnung (um 1900), schlendern Sie durch den Kommandantengarten oder schauen Sie durch die Gittertür in eine Gefängniszelle des 18. Jahrhunderts.

Wer sich einer Führung anschließt, erhält außerdem Zugang zu den über 400 Jahre alten Tiefkellern und unterirdischen Kasemattenanlagen.

 Mehr erfahren Sie unter  www.festung-koenigstein.de

Immer an den Adventswochenenden historisch-romantischer Weihnachtsmarkt "Königstein - ein Wintermärchen".