eine Perle in der Sächsischen Schweiz am Fuße der weltberühmten Bastei

 
 

Burg Stolpen

- mittelalterliche auf Basalt erbaute Burganlage

- Residenz meißnischer Bischöfe und sächsischer Kurfürsten

- Naturdenkmal und "Nationalen Geotop" Stolpener Basalt

- tiefster natursteinbelassener (unausgebauter) Basaltbrunnen der Erde

- Gefangenenort und Grabstätte der Gräfin Cosel, berühmtester Mätresse August des Starken

- beeindruckender Blick ins weite sächsische Land von den markanten Türmen der Burg

- vielfältiges Veranstaltungsprogramm


www.burg-stolpen.org

12.09.2017, Touristinformation